Mit dem Edgar Ungeheuer-Preis werden jährlich Neuaufnahmen in die Mediathek ausgezeichnet, die von besonderem wissenschaftlichem und didaktischem Wert sind. Jeder zwischen dem letzten und aktuellen DGCH Kongress neu in die Mediathek aufgenommene Beitrag ist für den Preis nominiert. Über die Preisvergabe entscheidet das Gremium der Chirurgischen Arbeitsgemeinschaft Medien.

 

Der Edgar Ungeheuer-Preis ist mit 3.000,- € dotiert und wird von der Aesculap Akademie gestiftet.

 

Die Preisträger aus den vergangenen Jahren:

2019

Prof. Dr. Dieter C. Wirtz / Dr. Max J. Friedrich / Dr. Philip P. Rössler

Bonn

„Klinische Basisuntersuchung des Kniegelenkes und klinische Basisuntersuchung des Schultergelenkes“

>> zu den Filmen

2018

Dr. med. Nick Spindler

Leipzig

„Der gefäßgestielte Omentumlappen zur Behandlung tiefer sternaler Wundinfekte“

>> zum Film

2017
M. Chmielnicki
Sindelfingen
"Perkutane Achillessehnennaht - Eine sich lohnende Anfängeraufgabe?"

>> zum Film

2016
S. Axt, C. Falch, S. Müller, J. Glatzle, PD. Dr. med. A. Kirschniak
Tübingen
"Das laparoskopische Resektionsrektopexie zur Behandlung des externen Rektumprolapes"

>> zum Film

2015
Dr. med. Christoph Reißfelder
Dresden
"Nervenschonende offene tiefe anteriore Rektumresektion bei Rektumkarzinom"

>> zum Film

2014
Dr. med. Florian Bopp
Nürtingen
"Hüftgelenk-Implantation in minimalinvasiver Technik"

>> zum Film

Foto: Peter Schmalfeldt

2013
Prof. Dr. med. R. Grützmann und Dr. med. M. Distler
Dresden
"Transduodenale Papillenresektion"

>> zum Film

2012
Prof. Dr. med. R. Brauer
München
"Studentische Lehrfime"

>> zu den Filmen

2011
Prof. Dr. med. O. Drognitz
Freiburg
"Chirurgische Technik der Rechtshemihepatektomie"

>> zum Film

2010
Prof. Dr. med. P. Vogt, Dr. med. A. D. Niederbichler, Dr. med. A. Jokuszies
Hannover
"Steigbügelplastik"

>> zum Film

2009
Dr. med. Marc Chmielnicki
Sindelfingen
"Perkutane dorsale Instrumentation bei instabilen Wirbelfrakturen"

>> zum Film

2008
Prof. Dr. med. Claus Petersen
Hannover
"Die minimalinvasive Korrektur der Trichterbrust"

>> zum Film

2007
PD Dr. med. Peter Schemmer
Heidelberg
"Liver Transplantation in Rat"

>> zum Film

2006
Dr. med. Laszlo Kovacs
München
"Endoskopisch-assistierte Stirn- und Gesichtsstraffung zur Behandlung des alternden Gesichtes"

>> zum Film

2005
Prof. Dr. med. Waldemar Uhl
Bochum
"Duodenumerhaltende Pankreaskopfresektion"

>> zum Film

2004
Dr. med. Andreas Kuthe
Hannover
"Totalextraperitoneale endoskopische Hernioplastik"

>> zum Film

2002
Dr. med. Jens C. Rückert
Berlin
"Die Technik der thorakoskopischen Thymektomie"

>> zum Film

2001
Prof. Dr. med. Martin K. Walz
Essen
"Die modernen Tracheostomieverfahren"

>> zum Film