Die Mediathek der Deutschen und Österreichischen Gesellschaft für Chirurgie hält zur Zeit über 400 Medien zu Aus- und Fortbildungszwecken bereit. Die Filmsammlung der verschiedenen chirurgischen Fachdisziplinen wird stetig erweitert.

Wenn Sie Autorin oder Autor eines Beitrags sind, freuen wir uns auf Ihren Film.
Seit August 2012 können wir Ihnen durch eine Kooperation mit dem Zentralblatt für Chirurgie (ZBC) zwei Varianten der Filmaufnahme anbieten.

In Variante A wird Ihr Film durch die Chirurgische Arbeitsgemeinschaft Medien (CAM) gesichtet und bei Aufnahme in die Mediathek eingestellt.

 

Bei Variante B erhält der Autor die Möglichkeit auf Einladung der CAM zusätzlich ein Paper zum Video einzureichen. Das Paper und der Film durchlaufen dann zusammen den Review im ZBC. Das „Zentralblatt für Chirurgie“ ist im Journal Citation Report gelistet und hat daher einen Impact Faktor. Bei Annahme wird der Film in das Angebot der Mediathek aufgenommen, das Paper im „Zentralblatt für Chirurgie“ veröffentlicht.

 

Alle Informationen für Sie als Autor:

Download
Autoreninformationsmappe
Autoreninformationsmappe_D-AK19014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 302.9 KB